SV Freudental - Karateabteilung

 

 

 

Wie kommt ausgerechnet Freudental, eine kleine Ortschaft mit rund 2500 Einwohnern, zu einer Karateabteilung? Diese Frage wird sich wohl so mancher gestellt haben. Viele Kinder aus Freudental gingen zum Karatetraining in den 4 km entfernten Nachbarort Löchgau. Besonders die kleineren Kinder waren hierzu auf entsprechende
Unterstützung ihrer Eltern angewiesen. Daraus entstand die Überlegung, ob es nicht möglich wäre die Freudentaler Kinder in Freudental zu unterrichten. Der Karatetrainer Vito Mingolla aus Freudental, unterrichtete damals in Löchgau. Kurzerhand wurde zusammen mit dem SV-Freudental die Gründung einer eigenen Karateabteilung beschlossen und am 13. Februar 2001 verkündet.


Bereits 3 Wochen später, am 5. März 2001, fand der erste Trainingstag statt. Sage und schreibe 60 (!!) Kinder waren dabei! Heute zählt die Abteilung rund 40 Mitglieder was nicht weiter verwundern darf, da bei Karate konsequentes Training, Disziplin und Ausdauer absolut unerlässlich sind, um Karatetechniken zu erlernen und zu beherrschen. Das Jahr 2010 war für die Mitglieder der Karateabteilung ein sehr emotionales und ereignisreiches Jahr. Im Juni 2010 haben wir während dem Training vom plötzlichen Tod unseres Trainers und jahrelangen Freundes Thomas Müller erfahren. Wir hatten ihn eine Stunde später, wie jeden Donnerstag, zu unserem Unterricht erwartet. Es war für uns alle, Kinder wie Erwachsene, ein schwerer Schock. Doch dieses Ereignis hat uns alle zu einer großen Gemeinschaft zusammengeschweißt. Im November verließ uns Trainer Vito Mingolla aus persönlichen Gründen.


Durch den Einsatz von langjährigen Mitgliedern als Trainer und Betreuer, konnten wir diese Verluste auffangen und mit Hilfe und Unterstützung aller Mitglieder und deren Eltern einen guten Neuanfang starten. Um die Mitglieder auf dem Laufenden zu halten, finden nun regelmäßig Abteilungsversammlungen statt, bei denen wir die Mitglieder und deren Eltern über das Geschehene und Geplante informieren.
2013 startete mit mehreren Lehrgängen für Karate-Standardisierung und Prüfungsvorbereitung in Löchgau und Ludwigsburg unter der Leitung von Renshi Girolamo Vermiglio. Anfang Mai haben Mitglieder unserer Abteilung an einem 4-tägigen Seminar in Ditzingen unter der Leitung von Hanshi Seinosuke Mitsuya teilgenommen.
Am 7. Juli haben wir unsere erste gepante Freizeitaktivität in die Tat umgesetzt. Wir haben den Waldhochseilgarten in Ruthesheim besucht und waren anschließend in der Kraxl-Alm essen. Im Herbst werden wir im Urweltmuseum Holzmaden in den Schiefersteinbrüchen auf Fossiliensuche gehen. 2012 sind drei Mitglieder aus dem Karateverein ausgetreten, doch wir konnten 6 neue Mitglieder in unserer Abteilung begrüssen.Weitere Interessenten befinden sich noch im Probetraining.


Dass die Karate-Abteilung des SV-Freudental nun ins 13. Jahr startet ist nicht zuletzt der Verdienst der kompetenten Iris Wurzbach sowie Mike Riedel (Abteilungsleiter). Auch wenn etwas nicht gleich funktioniert werden die Trainer nicht müde, es wieder und wieder zu erklären und die Schüler zu fördern.


Unsere Trainingszeiten sind

Dienstags

18.00 Uhr bis 19.00 Uhr, Karatetraining für Jugendliche und Anfänger
19.00 Uhr bis 21.00 Uhr Karate-Turniertraining, Fortgeschrittene (Jugendliche und Erwachsene)

Donnerstags

17.00 Uhr bis 18.00 Uhr Karate-Training für Kinder/Anfänger ab 8 Jahre
18.00 Uhr bis 19.00 Uhr Kobudo-Training (Stockkampf mit dem Langstock)
19.00 Uhr bis 20.00 Uhr Karate-Training


Übrigens laden wir jederzeit zu einem Schnuppertraining während den Trainingszeiten ein, auch Nicht-Freudentaler sind jederzeit herzlich willkommen.

 

                 

Abteilungsleiterin / Trainerin                                                     Trainer / Jugendreferent

Iris Wurzbach                                                                            Mike Riedel

( 2. DAN Karate, 1. DAN Kobudo )                                            ( 1. DAN Karate )

0157-82642583                                                                         0175-7283832

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                                              Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


  

 

Weitere Infos auf unserer Homepage: www.karate-do-freudental.de